AGB's

 

 

1. Massagezeit

Meine Termine richten sich nach der zu erwartenden Massagedauer.

 

2. Gesundheitsangaben

Da ich nur berücksichtigen kann; was ich weiß, ist jeder Kunde verpflichtet, vor der Massage richtige und vollständige Angaben über seinen Gesundheitszustand zu machen.

Ebenso ist eine Änderung des Gesundheitszustandes anzugeben.

 

3. Zahlung

Die Vergütung / Zahlung erfolgt in bar unmittelbar nach der erbrachten Leistung.

 

4. Datenschutz

Sämtliche Informationen, die ich von Ihnen erhalte, werden absolut vertraulich gehandhabt und keinesfalls an Dritte weitergegeben.

 

5. Haftung

Schäden vertrete ich nur insoweit, als das Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachzuweisen ist. Bei leichter Fahrlässigkeit hafte ich nur für den Schaden, der nach dem gewöhnlichen Verlauf der Dinge zu erwarten ist.

Keine Haftung übernehme ich, wenn mir unvollständige oder falsche Angaben zu Ihrem Gesundheitszustand erteilt wurden und ich diese Tatsachen nicht erkennen  und damit nicht berücksichtigen konnte.

 

6. Diverses

Eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse ist leider nicht möglich,     da es sich bei den hier angebotenen Massagen nur im präventiven Bereich   handelt, und keine medizinischen Massagen sind.

Sie dienen einzig und allein:

- zur Vorbeugung

- zur Gesunderhaltung

- zur Entspannung

- für das Wohlbefinden

 

Bei akuten bzw. chronischen Beschwerden suchen Sie bitte vor der Massage einen Arzt auf und klären mit Ihm ab, ob Massagen für Sie möglich sind.

 

Können Sie einen Termin nicht wahrnehmen, muss dieser 24 Stunden vorher abgesagt werden. Nicht wahrgenommene oder nicht rechtzeitig abgesagte Termine werden in voller Höhe in Rechnung gestellt.

 

 

 

Download
AGB's
Allgemeine Geschäftsbedingungen zum Herunterladen als PDF- Datei
AGB's Mobile Wellnessmassage Roswitha Si
Adobe Acrobat Dokument 34.4 KB